Fördermitglieder des Vereins

Aktuelles

Aktuelles

Klassen Einteilung 2020

Zwei Jahre sind vergangen, als wir angesichts stetig steigender Teilnehmerzahlen unsere Klassenaufteilung geändert und von 8 auf 10 Klassen erweitert haben. Leider sind die Teilnehmerzahlen in den letzten 2 Jahren stark geschrumpft und zwar von gut 47 im Jahr 2017 auf 32 in 2019. Wir haben uns um die zukünftige Entwicklung der AYA viele Gedanken gemacht und sind zu dem Schluss gekommen, das wir 2 Klassen bis auf weiteres pausieren werden.

Das ist einmal die von den Teilnehmerzahlen am wenigsten besuchte Klasse Profi 5000, die 7x gar nicht an den Start gegangen ist. Ebenfalls wenig besucht war zwar die Premier 5000, da aber dieses Jahr einige Aufsteiger in die Premierstufe wechseln und sich die Klasse zwangsläufig weiter füllen wird, haben wir uns entschieden, diese zu behalten. Als ebenfalls unantastbar haben wir die Einsteiger 2500 angesehen, denn unsere kleinste Klasse soll weiterhin das Sprungbrett in die AYA sein und uns für Einsteiger attraktiv halten.

So sind wir zu dem Entschluss gekommen, die Amateur 5000 auszusetzen und im Gegenzug die Amateur 3500 auf 4000€ anzuheben. 4 von 7 Startern beim Finale hatten eine UVP unter 4000€ und wir denken, das das ein guter Schritt ist um den Wettbewerb in der Amateurstufe wieder interessanter zu machen und im Gegenzug Kosten bei den Plaketten zu sparen, denn Plaketten die hinterher im Müll landen, nützen niemanden etwas. Wir werden die Entwicklung weiter beobachten und hoffen, das es eines Tages wieder aufwärts gehen wird.

FinAYAle 2019 Bericht

Zum dritten Mal hat sich die AYA für das Finale ein Dach über dem Kopf gemietet, wie letztes Jahr wieder im Messezentrum Bad Salzuflen.
Ebenso wie letztes Jahr gab es direkt vor der Halle auch den Foodtruck HenkMATS welcher wieder mit diversen Burgern und holländischen Leckereien alle Teilnehmer und Besucher unseres Finales über beiden Tage bestens versorgte.

Im Vorfeld des Wettbewerbes fand am Samstag die Jahreshauptversammlung des AYA e.V. statt. Es wurde ein neuer Vorstand gewählt, in dem einige altbekannte als auch einige neue Gesichter vertreten sind. Thomas Sojka sowie Matthias Zahn als 1. und 2. Vorsitzender, Christian Seidensticker als Kassenwart, Carsten Balzer ist nach einem Jahr Pause wieder als Schriftführer tätig und als Beisitzer unterstützen Patrick Klinge, Annette Schnepel und als 'Frischling' Marcus Cruel den Verein. Ausgeschieden sind: Daniel Usenbenz, Peter Hempel, Felix Scherke, Karoline Kröll und Hans Schnepel. Vielen Dank allen für ihren teils langjährigen Einsatz für die AYA!

Am Samstag traten die Teilnehmer in den Klassen Amateure unbegrenzt, Amateure 3500, Amateure 5000, Profi 5000 und die Outlaw an. Am Sonntag sortierten sich die Profi unbegrenzt, Premier 5000, Premier unbegrenzt, Einsteiger 2500 und Einsteiger unbegrenzt. Die Spannung stieg mit jedem jurierten Auto, denn Feedback gab es wie immer am Finale keines und das Lächeln der Soundjuroren ließ keinerlei Rückschlüsse auf deren Bewertung zu – Professionalität in jeder Hinsicht!

Anders wie letztes Jahr gab es dieses mal kein Stechen zwischen den Teilnehmern. Dennoch war bei den Siegerehrungen an beiden Tagen die Spannung fast greifbar und so mancher Teilnehmer ließ seinen Emotionen freien Lauf – vom Freudenschrei bis zur Zornesröte war die gesamte Bandbreite zu erleben. Aber nicht nur die besten Drei der jeweiligen Klassen wurden ausgezeichnet, auch wurden Hans Schnepel sowie Dirk Weymar für ihre zehnjährige Mitgliedschaft im Verein geehrt und die fleißigsten Juroren 2019, Marvin Leopold und Martin Mai, wurden für ihr Engagement ebenfalls mit Plaketten geehrt. Als Kilometerfresser und Fleißigstes Vereinsmitglied wurde Robert Schumann für seinen Einsatz über die gesamte Saison prämiert. Jedes der 12 Events hat er angefahren und damit ganze 8896km!!!! mit seinen Teilnahmen gesammelt – Respekt!

Wir freuen uns nach diesem super Finale auf eine kleine Pause, können es aber eigentlich gar nicht mehr erwarten, mit euch gemeinsam in eine tolle neue Saison zu starten! Die ersten Projekte hat der neue Vorstand schon in Planung. Also bis bald!

Fördermitglied Michael E. Brieden Verlag GmbH

Am 22.10.2019 war unser langjähriges Mitglied Matthias Zahn beim Brieden Verlag, wo sein VW Golf 7 einen eigenen Artikel in der zukünftigen Car&Hifi bekommt. Kurzerhand kam der 1. Vorsitzende Thomas Sojka vorbei und überreichte zusammen mit Matthias Zahn die Fördermitgliedsplakette 2019 an Elmar Michels und dankte hiermit für die 10 jährige Unterstützung als Fördermitglied.

Accuton AYA Bericht

Zur Premiere der neuen Accuton Automotiv Produkte konnten wir zum ersten Mal in Pulheim ein Event bei Accuton, wo Marco Mancinella den Vertrieb für die CarHifi Sparte übernommen hat, ausrichten.
Marco ist mit seinem Carhifi-Shop SCS nicht nur ein sehr guter Partner als Fördemitglied, auch ist er seit mehreren Jahren Soundjuror bei er AYA. Für leckeres gegrilltes, Salate und natürlich auch Kaffee und Kuchen ist in letzter Minute Marcos Vater eingesprungen, nachdem der eigentliche Caterer abgesprungen ist. Das Wetter war bedeckt mit kurzen Regenschauern.
In den Räumen von Accuton konnten die neuen Produkte bewundert und auch angehört werden.

Nicht nur die Accuton Automotive Produkte sondern auch unsere neue AYA Authentic Audio Check 2 DoppelCD hat auf dem Event ihre Premiere gefeiert. Insgesamt 28 CDs wurden auf dem Event verkauft und der Online-Shop ist nach direkt dem Event online gegangen.

Gegen 18.00h startete die Siegerehrung, die 32 Teilnehmer freuten sich über ihre Platzierungen, die oft sehr knapp waren.
Der German Maestro Kopfhörer ging diesmal als Dankeschön an Georg Lutz, welcher als Erststarter in der Klasse „Einsteiger 2500“ den letzten Platz eingenommen hat.

Unser Dank geht an Marco & Marcus Mancinella, Andy Linz, Accuton und allen Helfern für die tolle Organisation und wir hoffen hier auch in Zukunft veranstalten zu können.

Authentic Audio Check CD 2

Acht Jahre sind eine lange Zeit– aber die letzten paar Monate sind immer die schwersten von allen. Nachdem die neue Juroren-CD bereits seit Beginn der Saison im Einsatz auf unseren Wettbewerben ist, spannen wir euch nicht länger auf die Folter: Die neue Authentic Audio Check CD 2 ist endlich erhältlich!
Sowohl klassische „Mann mit Gitarre“-Folklore als auch Barock- und Sinfonie-Orchester befinden sich in der bunten Mischung aus 40 Jahren Stockfisch. Allan Taylor spricht bei der zweiten Edition das Intro, dazu wurden altbekannte und aktuelle Stockfisch-Tracks neu gemastert und erklingen nun in traumhafter Authentizität.
Kurz gesagt hat sich der Umfang annähernd in allen Belangen verdoppelt: Die Auswahl ist von 20 auf 39 Tracks angewachsen - kein einziger davon blieb unangetastet! Und weil mehr als 100 Minuten herausragend gute Musik nicht auf eine CD passen, haben wir eine Doppel-CD draus gemacht – farblich passend in Blau und Orange wie die Dienstkleidung unserer Juroren. Aber keine Angst, auch auf der blauen CD liest niemand das Install-Regelwerk vor – Auf beiden Scheiben wurden ausschließlich fantastische Aufnahmen leidenschaftlicher Musiker versammelt!
Wir wünschen allen Hörerinnen und Hörern viel Spaß mit dem neuen Authentic Audio Check 2– wir hoffen, euch damit erneut ein Tool in die Hand zu geben, um eure Anlagen noch einen guten Schritt weiter zu bringen.

Verkaufsstart ist auf dem am 29.9.2019 stattfindenden Accuton-AYA Event in Pulheim. Anschließend wird sie auch online verfügbar sein.

Nachdem die neue CD auf der Accuton AYA sehr gut angenommen wurde, kann man diese nun auch online bestellen!

Wolf Carhifi Bericht

Bereits zum 10. Mal konnten wir in Neuwied ein Event bei Wolf Carhifi, also dem Team rund um Conny Wolf, ausrichten.
Conny ist mit seinem Carhifi Geschäft Wolf Carhifi nicht nur ein sehr guter Partner, was unsere Events anbelangt, auch unterstützt er uns als Händlermitglied bereits seit 10 Jahren!
Für leckeres gegrilltes und natürlich auch Kaffee und Kuchen hat das Team gesorgt. Bei schönem Wetter konnte man sich die Car-Hifi Anlage der Teilnehmer anhören.
Gegen 17.00h startete die Siegerehrung, die 19 Teilnehmer freuten sich über ihre Platzierungen, die oft sehr knapp waren.
Der German Maestro Kopfhörer ging diesmal als Dankeschön an Schälicke der als Erststarter den letzten Preis in der Einsteiger Klasse belegt.

Unser Dank geht an Conny Wolf und sein Team für die tolle Organisation und wir hoffen hier noch weitere Jahre veranstalten zu können.

[22.09.2019] Wolf Carhifi AYA in Neuwied

Am 22.09.2019 beginnt der Endspurt: Als vorletztes Event vor dem Finale findet Wolf Carhifi AYA in Neuwied statt.
Bitte beachten: Es gab bei diesem Event eine Terminänderung! Aus persönlichen Gründen findet der Wettbewerb nicht wie zu Beginn der Saison (und in den Drucksachen) geplant am 29.9. statt, sondern bereits eine Woche vorher.
Gastgeber Conny Wolf und sein Team haben wieder ein kleines Rahmenprogramm am Start, um den letzten Wettbewerb vor dem Finale zu einem tollen Event zu machen. Auch für Verpflegung wird wie immer bestens gesorgt sein.
Wer also noch ein paar Finalpunkte braucht oder einfach nur die letzten Änderungen an seiner Anlage von Jurorenohren prüfen lassen will, sei genauso herzlich eingeladen wie alle, die 'nur mal gucken' wollen.
Beginn des Wettbewerbs ist wie immer gegen 9.30 Uhr. Wir bitten alle Teilnehmer sich vorher hier anzumelden: aya-forum.de/events
Dazu ist eine vorherige Registrierung im AYA-Forum notwendig.
Adresse fürs Navi:
Wolf Car-Hifi
Biberweg 9
56566 Neuwied
(Heimbach-Weis)

Sound Cars AYA Bericht

Am 14.09.2019 fand in Leipzig, die Sound Cars AYA. Gastgeber und Fördermitglied Sound Cars hatte wieder ein tolles Event auf die Beine gestellt, für das lecke und nicht alltägliche Essen wurde bestens gesorgt. Bei schönem Wetter konnte man den Tag genießen und man konnte sich die verschiedene Car-Hifi Anlagen der Teilnehmer anhören.
Gegen 17.00h startete die Siegerehrung, die 26 Teilnehmer freuten sich über ihre Platzierungen, die oft sehr knapp waren.

Der German Maestro Kopfhörer ging diesmal als Dankeschön an Daniel Grambs der dieses Jahr den Verein tatkräftig in der Förderung an Neustartern unterstützt.

Unser Dank geht an Sound Cars für die tolle Organisation.

[14.09.2019] Sound Cars AYA in Leipzig

Am 14.09. findet die Sound Cars AYA in Leipzig statt.
SOUND CARS aus Leipzig ist im vergangenen Jahr in ein neues Gebäude umgezogen. Stefan Eismann, Besitzer und Macher gleichermaßen, hatte nun ein Jahr Zeit sich dort einzuleben und die Szene um ihn herum an den neuen Standort zu gewöhnen. Wir sind gespannt und freuen uns auf einen spannenden Wettbewerb.
Für Essen und Trinken ist wie immer ausreichend gesorgt und wie immer ist jeder herzlichst willkommen.
Beginn des Wettbewerbs ist wie immer gegen 9.30 Uhr. Wir bitten alle Teilnehmer sich vorher hier anzumelden: aya-forum.de/events
Dazu ist eine vorherige Registrierung im AYA-Forum notwendig.

Adresse fürs Navi:
Sound Cars
Riesaer Straße 70
04328 Leipzig

WoofAYA Bericht

Bereits zum 25ten Mal hat Carsten Balzer aka MrWoofa zu einem AYA Wettbewerb bei sich im Garten aufgerufen. Dafür hat Carsten wie gewohnt seinen Hof, Garten und seine Werkstatt als Platz zur Verfügung gestellt. Bei sehr sonnigem Wetter haben sich 32 Teilnehmer eingefunden, jedoch waren noch einige Bekannte und Gäste vor Ort, welche sich sehr interessiert am Thema Car-Hifi zeigten. Nach einer kurzen Einweisung wurde natürlich auch Carstens Heimkino zum Besuch geöffnet und zog Besucher an. Marcus Cruel, welcher sich freiwillig um die mittlerweile obligatorische Pizzabestellung kümmerte, wurde am Ende des Events mit einem hochwertigen German Maestro Kopfhörer belohnt, welcher von German Maestro gestiftet wurde. Hierfür erneut ein herzliches Dankeschön an German Maestro für diese tolle Aktion.
Trotz sehr warmen Wetters spendeten Carstens Bäume sehr viel Schatten, so dass nur wenige Autos in der direkten Sonne standen.
Nach der Siegerehrung konnte man sich bei Carsten noch fürs Grillen anmelden, wo Grillmeister Trashi mal wieder die Grillzange schwang und die wieder hungrige Meute mit saftigen Fleisch versorgte. Für Kartoffelsalat sorgte wie immer MrWoofas Mutter.
Wir bedanken uns zum 25ten Mal bei Carsten für die sehr schöne Location, das super Event und hoffen, noch viele weitere Male hier eine Veranstaltung starten zu können.

Speaker City AYA Bericht

Am 10.08.2019 fand im schönen Bayern die Speaker City AYA in Schwandorf statt. Gastgeber und Händlermitglied Alexander 'Gack' Maier hatte wieder ein tolles Event auf die Beine gestellt, für das leibliche Wohl wurde bestens in Form von Hotdogs zum selber belegen gesorgt. Bei Regenwetter konnte man es in den Räumen von Speaker City gut aushalten oder man hörte sich die verschiedene Car-Hifi Anlagen der Teilnehmer an.
Bereits gegen 16.30h startete die Siegerehrung und die 24 Teilnehmer freuten sich über ihre Platzierungen.

Der von unserem Fördermitglied German Maestro gestiftete Kopfhörer ging diesmal als Dankeschön an Robert Schumann, der dieses Jahr den Verein tatkräftig, insbesondere durch den Transport des Eventmaterials, unterstützt.

Unser Dank geht an Alex und sein Team für die tolle Organisation und wir freuen uns auf weitere Veranstaltungen in den nächsten Jahren.

[10.08.2019] Speaker City AYA in Schwandorf

Wie immer im zwei-Jahres Rhythmus gibts es 2019 wieder ein AYA Event im Her(t)zen der Oberpfalz! Mehr Infos zur Location gibt es unter www.speaker-city.de/
Verpflegung gibt es wie immer reichlich. Cafe, Kuchen und kühle Getränke sind eh klar, Alex wird sicher noch für Fleischgenuss sorgen - notfalls wird selbst gegrillt.
Wegen dem länglichen Veranstaltungsort gilt: First in, Last out. Also wenn jemand früh weg muss, sollte relativ spät reinfahren. Besucher, Neueinsteiger ect. sind wie auf allen Wettbewerben gernstens gesehen und erwünscht!
Beginn des Wettbewerbs ist wie immer gegen 9.30 Uhr. Wir bitten alle Teilnehmer sich vorher hier anzumelden: aya-forum.de/events
Dazu ist eine vorherige Registrierung im AYA-Forum notwendig.
Adresse fürs Navi:
Speaker City
Werthstraße 16
92421 Schwandorf

Für Übernachtungen:
www.hotelgasthof-fenzl.de/ (mittlerweile sehr teuer aber gut)
www.schwefelquelle.de/ (gleich um die Ecke)
pension-brunnenhof.de/ (die wohl billigste Art zum Übernachten)
www.gasthof-baier.de/ (Klassiker)
www.hotel-ziegelhuette.de/ (falls alles andere belegt ist)
www.landhotel-birkenhof.de/ (wer die Frau beim Wellnessen lassen will)