Fördermitglieder des Vereins

Aktuelles

Aktuelles

Hauptstadt AYA ersetzt Speaker City AYA

Leider müssen wir auch das Speaker City AYA Event absagen. Zum Glück haben wir aber noch Veranstalter in der Hinterhand, sodass wir den Termin behalten und das Event nun in Berlin bei unserem Händlermitglied Autodienst Marienfelde durchführen werden.

StAYArt! am 19.06.2021

Am 19.6.2021 geht bei der AYA endlich die Saison los! Wir haben uns dafür kurzfristig im Außenbereich des Messegeländes in Bad Salzuflen wo auch dieses Jahr wieder das FinAYAle stattfindet eingemietet.

Absage ACV AYA

Hallo zusammen, leider haben wir uns entschieden die ACV AYA für diesen Jahr abzusagen.
Wir bleiben aber am Ball und schauen das wir dieses Jahr noch das ein oder andere Event organisieren können.

Absage Harz AYA

Leider müssen wir euch mitteilen, dass auch das Harz AYA Event nicht stattfinden kann.

Mit den aktuellen Entwicklungen sehen wir aber die zukünftigen Veranstaltungen als möglich an.

Absage Andrian Audio AYA und Hauptstadt AYA

Aufgrund der aktuellen Beschränkungen müssen wir leider die nächsten beiden AYA Wettbewerbe absagen. Die am 8.5. geplante Andrian Audio AYA in Schenefeld und die am 22.5. geplante Hauptstadt AYA by Autodienst Marienfelde können nicht stattfinden, bedingt einmal durch die geltenden Versammlungsverbote, als auch die Planungsunsicherheit wegen der aktuell und in Zukunft geltenden Ausgangssperren, die es uns sehr schwer machen, Wettbewerbe mit ausreichend Juroren zu besetzen da diese meist längere Anfahrten haben.

Wir hoffen darauf, das es ab Juni besser wird und am 5.6. die Harz AYA starten kann. Wir möchten an dieser Stelle schon mal darauf hinweisen, das der Besuch der dann stattfindenden Events wahrscheinlich nur unter Vorlage eines negativen Corona-Schnelltests der nicht älter als 48h ist erfolgen darf, so wie es jetzt bereits beim besuch vieler Geschäfte und Baumärkte praktiziert wird.

Bleibt gesund!

Euer AYA Vorstand

Guten Rutsch

Wir wünschen euch einen guten Rutsch ins neue Jahr!
Kommt gut rein und bleibt gesund, euer Vorstand AYA e.V.

Pünktlich zum Jahreswechsel präsentieren wir euch das neues Regelwerk für das Jahr 2021

Wettbewerbsregeln 2021

Danke !

Zum Ende des Jahres wollen wir vom AYA e.V. noch ein ganz großes Dankeschön loswerden, und zwar an unsere Händler- und Fördermitglieder, die uns im Jahr 2020 unterstützt haben.

Dieses Jahr war schon sehr verrückt und anders als die Jahre zuvor. Der Zusammenhalt in der Krise ist wichtiger den je, wir haben versucht 2020 so viele Events auszurichten wie es nur möglich war. Das haben wir dank Eurer Unterstützung geschafft.

Frohe Weihnachten

Wir wünschen euch ein besinnliches Weihnachtsfest.
Als kleines Weihnachtsgeschenk haben wir jetzt schon die Termine für 2021 online gestellt und die Anmeldung ist ab sofort eröffnet
Bleibt gesund, euer Vorstand AYA e.V.

Fördermitglied Michael E. Brieden Verlag GmbH

Im Jahr 2020 wurden wir auch von Michael E. Brieden Verlag als Fördermitglied unterstützt. Seit bisher nun schon zwölf Jahren hilft uns die Car & Hifi Informationen in der Szene zu verteilen. Übergeben wurde die Fördermitgliedsplakette durch den 1. Vorsitzenden Thomas an den Chefredakteur Elmar Michels.
Vielen Dank für eure Unterstützung und auf eine weitere gute gemeinsame Zusammenarbeit.

Ruhe in Frieden Ronny

Heute hat uns die traurige Nachricht erreicht, dass unser langjähriges Fördermitglied Ronny Müller (RM Design) von uns gegangen ist. Ronny hat den Verein auch einige Jahre mit Jurorenbekleidung versorgt.
Allen Hinterbliebenen unser aufrichtiges Beileid!

Bericht FinAYAle 2020

Zum dritten Mal hat sich die AYA wie die Jahre zuvor im Messezentrum Bad Salzuflen ein Dach über dem Kopf gemietet. Dieses Jahr waren wir jedoch bis kurz zuvor nicht sicher, ob das FinAYAle überhaupt stattfinden darf, da das Coronavirus von Tag zu Tag höhere Auflagen erfordert hat. Zum Glück hatten wir ein wasserdichtes Hygienekonzept und konnten deswegen das Finale vollständig durchführen, großes Lob an dieser Stelle für die Disziplin aller Teilnehmer!

Direkt vor der Halle hat uns der Foodtruck von "Streetfood Catering Royal" den ganzen Samstag mit lecker Essen versorgt. Bevor es aber mit den Bewertungen losging, fand am Samstag Morgen die Jahreshauptversammlung des AYA e.V. statt. Neben der Zusammenfassung des Jahres 2019/20 und weiteren Themen wurde ein neuer Vorstand gewählt, in dem einige altbekannte, als auch einige neue Gesichter vertreten sind.
Thomas Sojka bleibt nach wie vor 1. Vorsitzender, Christian Greuling ist der neue 2. Vorsitzende, Christian Seidensticker ist wie im Jahr zuvor Kassenwart, Carsten Balzer ist weiterhin als Schriftführer tätig und als Beisitzer unterstützen uns Marcus Cruel, Robert Schumann und Artur Müller. Ausgeschieden sind: Matthias Zahn, Patrick Klinge und Annette Schnepel. Vielen Dank allen für ihren teils langjährigen Einsatz für die AYA!

Am Samstag traten die Teilnehmer in den Klassen Amateure unbegrenzt, Amateure 4000, Einsteiger unbegrenzt und die Outlaws an. Am Sonntag sortierten sich die Profis, Premier 5000, Premier unbegrenzt und Einsteiger 2500. Die Spannung stieg mit jeder bewerteten Soundanlage, denn ein Feedback gab es auf dem Finale wie immer nicht und das Lächeln der Soundjuroren ließ keinerlei Rückschlüsse auf deren Bewertung zu - Professionalität in jeder Hinsicht! Und was in der SPL Szene vollkommen normal ist, war bei uns dieses Mal ein Novum, Carsten Balzers Scirocco hat es diesmal nicht aus eigenem Antrieb zum Finale geschafft und wurde auf einem Trailer in die Halle gezogen, zusätzlich war er mit seinem Trecker gut 50km weit angereist. Respekt für so einen Einsatz!

Auch dieses Jahr war bei den Siegerehrungen an beiden Tagen die Spannung fast greifbar nah und so mancher der 41 Teilnehmer ließ seinen Emotionen freien Lauf. Das der Trend zum Zweitwagen fürs Finale sich durchaus auszahlen kann, bewiesen Robert Poplawski, der mit seinen beiden 'Sternen' am Samstag einen Doppelsieg in der "Amateur 4000" hingelegt hat, und Carsten Balzer, der das mit zwei Siegen und den beiden Verensmeistertiteln in den Klassen "Premier unbegrenzt" und "Premier 5000" am Sonntag nochmals toppen konnte.
Aber nicht nur die Besten drei der jeweiligen Klassen wurden ausgezeichnet. Auch die fleißigsten Juroren 2020, Stefan Haack und Peter Kachel, wurden für ihr Engagement ebenfalls mit einer Auszeichnung geehrt. Als Kilometerfresser wurde wie die letzten Jahre auch Robert Schumann mit 3.472 KM gekürt. Fleißigstes Vereinsmitglied wurde Christian Greuling, welcher sich alleine um die behördlichen Angelegenheiten des Finale kümmerte.

Jetzt freuen wir uns nach diesem super Finale auf eine kleine Pause. Wir wünschen allen Mitgliedern und Teilnehmern des AYA e.V. ein gesundes Restjahr und freuen uns gemeinsam mit euch auf eine neue tolle Saison 2021.

Bis bald, euer Vorstand des AYA e.V.!